Mandanten

SLP hat ein Herz für Mittelständler: Wir betreuen den Leistungskern.

Den Mittelstand nennt man heute KMU: Kleine und mittlere Unternehmen. Für uns sind es diese Unternehmer, die das Rückgrat der Leistungsfähigkeit in Region und Republik bilden. Hier kommen wir her, hier kennen wir uns aus. Und hier haben wir Mandanten auf dem Weg vom Kleinunternehmen zum mittelständischen Konzern begleitet.

SLP versteht Individualisten: Wir arbeiten für Privatiers und Freiberufler.

Als Privatperson oder Freiberufler ist Freiheit Ihnen ein hoher Wert. Dem werden keine konfektionierten Lösungen „von der Stange“ gerecht. Sie brauchen den „ökonomischen Maßanzug“. Den bieten wir Ihnen, und bitten: Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden.

SLP hat Fingerspitzengefühl: Wir managen Familienvermögen.

Ein privates Vermögen eröffnet Ihnen Möglichkeiten. Freiheiten, die es zu sichern und zu erweitern gilt. Und zwar ohne dass der Verwaltungsaufwand Sie wieder einschränkt. Deshalb unterstützen wir engagiert „Family Offices“ – verstehen uns auch in diesem Bereich als in der Sache unabhängigen, freundschaftlichen Berater und Lotsen.

Die Fakten
  • Persönliche Betreuung
  • Professionelle Qualität
  • Effiziente Prozesse
Kontakt
:: E-Mailinfo@slp-gmbh.de
:: Telefon+49 711 47655-0
:: Telefax+49 711 47655-32
:: LinkKontaktformular
Mandanten-Info

Mandanten-Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen SLP Mandaten-Newsletter




GUT ZU WISSEN: Steueroptimierung - Steuergestaltung - Steuervermeidung

Der Begriff Steueroptimierung (oft auch “Steuergestaltung” oder “Steuervermeidung”) bezeichnet die legale Nutzung aller Möglichkeiten und Verfahren, um die Steuerlast von Unternehmen und Privatpersonen zu senken.

Da sich zu zahlende Steuerbeträge grundsätzlich aus dem Produkt von Steuerbemessungsgrundlage und Steuersatz ergeben, zielen Strategien zur Steueroptimierung und Steuervermeidung darauf ab, einen oder beide Faktoren im legalen Rahmen der jeweiligen Steuervorschrift zu minimieren. Aufgrund der Komplexität des deutschen Steuerrechts ergeben sich für den erfahrenen Berater dazu viele Möglichkeiten.

Neben dem Minimieren von Steuern und dem Vermeiden von Steuern ist ein weiteres Ziel von Steueroptimierungen über die reine Steuerersparnis hinaus das Erzielen positiver Zinseffekte. Insbesondere bei der Gestaltung von Bilanzen gibt es häufig die Möglichkeit, positive steuerliche Einkünfte in die Zukunft zu verlagern, was zur Folge hat, dass darauf anfallende Steuern erst später fällig werden.