Branchen

SLP blickt über den Tellerrand: Wir verstehen mehr als Geld.

Wir verstehen uns als wirtschaftlichen Dienstleister, will heißen: Wir dienen Ihrem ökonomischen Vorteil. Um dies optimal zu tun, wollen wir nicht nur unser, sondern auch Ihr Business verstehen. Denn mit diesem Verständnis finden wir neue Chancen.

SLP beherrscht die Klassik: Wir kennen Produktion, Handel und Dienstleistung.

Viele Unternehmungen in Handel und Gewerbe betreuen wir seit ihrer Gründung, haben Sie beim Wachsen begleitet und ihren Erfolg mit abgesichert. Bei manchen seit über fünfzig Jahren. So gehen wir viele Wege nicht zum ersten Mal.

SLP meistert Spezialgebiete: Wir kennen Branchen und die öffentliche Hand.

Maschinenbau und Baustoffhandel, Lebensmittelproduktion und Schienenbau – langjährige Mandate, aus denen uns beträchtliches Branchen-Know-how erwachsen ist. Ebenso wie bei Kliniken, Stiftungen, Schulen, Kindergärten und anderen gemeinnützigen Einrichtungen und öffentlichen Unternehmen.

Die Fakten
  • Große Leidenschaft für Mittelständler
  • Besonderes Verständnis für Privatiers
  • Ausgeprägte Sensibilität für Familienvermögen
Kontakt
:: E-Mailinfo@slp-gmbh.de
:: Telefon+49 711 47655-0
:: Telefax+49 711 47655-32
:: LinkKontaktformular
Mandanten-Info

Mandanten-Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen SLP Mandaten-Newsletter




GUT ZU WISSEN: Due-Diligence - Due-Diligence- Prüfung (DD)

Der Begriff Due-Diligence-Prüfung (analog zum englischen Business-Jargon oft auch nur “due dilligence”) meint eine mit „gebotener Sorgfalt“ durchgeführte Risikoprüfung.

Solche Prüfungen finden im Wesentlichen beim Erwerb von Unternehmensbeteiligungen oder Immobilien (grundsätzlich durch den/die Käufer) sowie beispielsweise im Rahmen eines Börsengangs statt. Die Due-Diligence-Prüfung umfasst eine Analyse der Stärken und Schwächen des Objekts sowie der entsprechenden Risiken.

Insofern ist das Ergebnis der DD eine wichtige und wesentliche Grundlage für die Wertfindung des Objektes, also zB die Unternehmensbewertung. Daher wird im Rahmen einer Unternehmensbewertung in der Regel von den Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern und ggf. Anwälten auch eine Due-Diligence-Prüfung durchgeführt.